Artikeldetails


Schwerpunkt: Umweltpsychologie und NaturschutzElke Döring-Seipel, Ernst-Dieter Lantermann, Britta Schmitz & Peter Schima (2001),
Kompetenzerwerb im Umgang mit komplexen Umweltproblemen durch multimediale Lernsysteme.
Umweltpsychologie 5(1), 28-44.
Dieser Artikel wurde in deutsch verfasst.
Zusammenfassung:Angesichts der zunehmenden Komplexität und Globalität von Umweltproblemen steht Umweltbildung vor einer neuen He-rausforderung. Um Lernende für einen kompetenten Umgang mit krisenhaften Umweltentwicklungen zu qualifizieren, müssen traditionelle Themen wie Vermittlung von Umweltwissen und Erhöhung von Umweltbewusstsein durch neue Lern-inhalte und -methoden ergänzt werden. Die Vermittlung von Problemlösekompetenzen, die eine sinnvolle Auseinandersetzung mit komplexen, unbestimmten und von Interessenkonflikten geprägten Handlungssituationen ermöglichen, spielt hier eine zentrale Rolle. Die Ausbildung derartiger Kompetenzen erfordert Lernfelder, die zum selbstgesteuerten Lernen anregen, realitätsnahe Erfahrungen mit komplexen Realitätsausschnitten ermöglichen und Rückmeldungen über Handlungsergebnisse und -konsequenzen zur Verfügung stellen. Am Beispiel der multimedialen Lernumgebung
Schlagworte:Komplexe Umweltprobleme Multimediale Lernumgebung Problemlösekompetenz Umweltbildung
Abstract:The increasing complexity and globality of environmental problems are a new challenge to ecological education. To qualify learners for a competent understanding and handling of environmental crises, traditional topics, such as ecological knowledge and ecological awareness, must be supplemented by new learning contents and methods. Problem solving competence, which allows a reasonable processing of complex, uncertain situations and conflicts of interests, plays an important role in this context. The development of this competence requires learning environments which stimulate self-directed learning, allow close-to-reality experience with complex environments, and provide feedback about results and consequences of action. The multimedia learning environment SYRENE1 de-scribes how potentialities of modern multimedia applications can be used to create learning environments for the acquisition of problem solving competence and of strategies for the handling of interest conflicts in ecological domains.
Keywords:Complex Environmental Prob Ecological Education Lems Multimedial Learning Environment Problem Solving Competence


Zum Inhaltsverzeichnis

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe: Rebound-Effekte

Suche

© 2024 Zeitschrift Umweltpsychologie, ISSN 1434-3304
Impressum | Kontakt